Momentaufnahme zum Saisonbeginn

1. Mannschaft (Kreisliga)

Nachdem das erste Spiel gegen TuS Holsten Sommerberg III noch klar mit 9:4 gewonnen werden konnte, folgte eine Niederlage bei TTG Menden IV mit 4:9.  Als nächstes geht gegen TT Team Hagen III.
Mit 2:2 Punkten steht man aktuell im Mittelfeld der Tabelle

2. Mannschaft (1. Kreisklasse)

Zunächst konnte das Auftaktspiel bei SG Vorhalle Polizei III mit 9:5 gewonnen werden danach folgten zwei Heimsiege gegen TTC Berghausen mit 9:5 und SV Wetter mit 9:0.  Als nächstes geht es gegen TT Team Hagen VI.
Aktuell grüßt man mit 6:0 Punkten aus 3 spielen von Tabellenplatz 1

3. Mannschaft (2. Kreisklasse)

Nach 3 Spielen steht man mit 4:2 Punkten auch hier im Mittelfeld zunächst konnte zu Hause gegen SG Vorhalle Polizei IV mit 9:7 gewonnen werden darauf folgte eine Niederlage bei Berghausen II mit 6:9 und ein Sieg gegen Rüggeberg II mit 9:7.
Als nächstes geht es gegen Fichte Hagen Dahl III

4. Mannschaft (3. Kreisklasse)

Steht ebenfalls im Mittelfeld mit 4:2 Punkten
Als erstes gab es einen 8:6 Erfolg bei SG Vorhalle Polizei V danach verlor man zu Hause gegen TTG Menden XI mit 1:8. Zuletzt konnte SV Fortuna Hagen II auswärts mit 8:4 geschlagen werden.

Als nächstes geht es gegen Volmarstein IV

Jugend (Kreisliga)

hier fand erst ein Spiel statt man Verlor gegen TTVg Schwerte II mit 1:8 als nächstes geht es gegen GSV Fröndenberg.
Erfreulich ist das bereits im 1. Spiel zwei neue Spieler eingesetzt wurden. In der Jugend ist in dieser Saison lernen im laufenden Betrieb angesagt erste Lichtblicke sind schon nach ein paar Wochen Training zu verzeichnen. Weiter so!

Doppelter Doppelerfolg auf den Kreismeisterschaften 18/19

Bei den Meisterschaften des Kreises Lenne-Ruhr 2018/19 waren gleich zwei Doppel der Eintracht sehr erfoglreich: Zunächst konnte in der Herren-D-Konkurrenz das Duo Alchbib & Elsner gannz oben auf dem Siegertreppchen Platz nehmen. Am Folgetag zog dann auch in der Herren-C-Klasse das Doppel Mehring & Vietzke ins Finale ein und belegte schliesslich den zweiten Rang.
VfL Eintracht Hagen freut sich sehr über das tolle Gesamtergebnis! Die kompletten Siegerlisten des Turniers finden sich auf den Seiten des Kreises im WTTV.

WTTV publiziert Informationen zum Saisonstart

In seinem aktuellen Rundschreiben weist der Westdeutsche Tischtennisverband auf einige neue organisatorische Punkte für den Spielbetrieb der Saison 2018/19 hin – unter anderem, darauf, dass die Hinrunde am 09.12.2018 beendet sein muss (also ggfs. bei Spielverlegungen beachten!)

„Letztmöglicher Spieltag der Vorrunde (WO G 5.1.2)
Der letztmögliche Spieltag der Vorrunde im Rahmenterminplan des WTTV gilt nun verbandsweit, unabhängig davon, ob ein Bezirk/Kreis diesen Spieltag erwähnt oder nicht.
Der WTTV hat in seinem Rahmenterminplan den 8./9.12.2018 als letztmöglichen Spieltag der Vor-runde ausgewiesen. Alle Punktspiele auf Verbands-, Bezirks- und Kreisebene können nun bis zu diesem Wochenende ausgetragen werden.“

vgl. dazu die aktuellen Rundschreiben.
http://www.wttv.de/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=32&Itemid=800

Westfalenpost berichtet über die Tischtennis Abteilung

In der Samstagsausgabe der Westfalenpost (14. Juli 2018) berichtete die Zeitung in der Rubrik „Heimatsport“ über die positiven Entwicklungen in der Abteilungsorganisation und die verbesserten Trainingsmöglichkeiten im Jugendbereich.
Der erfreuliche Artikel wurde eingerahmt durch ein ganzseitiges einführendes Extra zum Tischtennissport im Regionalteil („Ganz kleines Tennis“ und „Schlag auf Schlag“).

Training in den Sommerferien

Während der Sommferferien findet ab 14.07. das Training in der Friedensstrasse an folgenden Terminen statt

  • montags ab 18,30h
  • freitags ab 18.00h
  • weitere Termine gegebenenfalls nach Bedarf

Die Halle Friedensstrasse befindet sich in Altenhangen und ist mit dem Auto über die Berghofstrasse am besten erreichbar.

Für das Training während der Ferien steht nun auch in der Halle Friedensstrasse der neue Plastikball (Nitakku „J-Top Training 40+“) zur Verfügung.

Plastik auf den Tischen

Die Halle Wehringhausen ist nun für Training („J-Ball“) und Meisterschaft („Premium ***“) komplett mit den neuen Plastikbällen ausgestattet.
Alle Aktiven werden gebeten, in der Halle keine alten Bälle mehr zu verwenden und darauf zu achten, dass die Kiste mit den Trainingsbällen nicht mit Altbällen verunreinigt wird. 😉
Es grüsst der Materialwart.

Frischer Wind beim Tischtennis in Wehringhausen

Marvin Rohde wird Jugendtrainer beim VFL Eintracht Hagen

Die Tischtennisabteilung vom VfL Eintracht Hagen startet unter der alten und neuen Abteilungsleitung in die kommende Saison. Stefan Isenberg und Daniel Elsner werden nach kurzer Pause wieder die Geschicke des Vereins lenken. Innerhalb der Tischtennisabteilung wurden viele kleine Aufgabenbereiche unter den Mitgliedern aufgeteilt. So übernimmt Marvin Rohde ab sofort das Training der Tischtennis-Jugend beim VfL Eintracht Hagen. Unterstützt wird er von Co Trainer Robin Möller. Das Training in der Emil-Schumacher-Grundschule, (Lange Str. 75), findet jeweils montags und donnerstags zwischen 17.15 und 18.45 Uhr statt.

Die Jugendlichen sollen hier den schnellsten Rückschlagsport der Welt erlernen. Im Fokus stehen vor allem tischtennisspezifische Übungen, aber auch Spiele und Teambuilding kommen nicht zu kurz. Die Trainingseinheiten sind so gestaltet, dass Kids auch ohne jede Tischtenniserfahrung jederzeit neu einsteigen können. Die Trainingszeiten der Erwachsenen bleiben montags, donnerstags und freitags unverändert. Trainingsmöglichkeiten gibt es in Wehringhausen und der Sporthalle Altenhagen, Friedensstr. 26.

Die Tischtennisabteilung vom VfL Eintracht Hagen plant, die Trainingsmöglichkeiten im Nachwuchsbereich in Zukunft noch weiter auszubauen. Hier werden noch Sponsoren gesucht, um dies ohne eine weitere finanzielle Belastung der Mitglieder umzusetzen. Bei Interesse würden wir uns über Rückmeldungen unter istefan@gmx.de freuen.